Erotischer Vierer mit allen Künsten

4.40 avg. rating (85% score) - 5 votes

Seit nun mehr 6 Jahren bin ich mit meiner Frau glücklich verheiratet. Wie lieben uns immer noch, doch die Luft ist raus. Der Alltag hat uns eingeholt. Immer wieder erfüllen wir uns dabei erotische und sexuelle Fantasien, damit wir unsere Liebe wieder von neuem beleben können. Erst kürzlich haben wir einen unglaublichen Vierer genossen. Zugute kommt dabei, dass meine Frau schon immer lesbische Tendenzen hatte. Und in meinen Träumen, wollte ich schon immer mit vielen Frauen in einem Bett liegen und … naja ihr wisst schon! Nun konnte dieser Traum endlich erfüllt werden. Ganz so viele Frauen waren es dann doch nicht, aber jeder von uns durfte sich eine Dame aussuchen, gemeinsam sollte es dann so richtig erotisch prickeln. Davon möchte ich euch heute berichten, natürlich die milde Version, ich weiß nicht ob ich hier wirklich alles erzählen dürfte.

Es regnete und war kalt und doch so heiß

Ich weiß es noch genau, es war ein Mittwoch. Warum ein Mittwoch werden viele jetzt fragenß- Aus zwei Gründen. Zu einem regnete es in Strömen und es war kalt. Genau das richtige Wetter für Sex. Zum anderen durfte sich jeder von uns eine Frau nach Belieben aussuchen. Dafür wandten wir uns an ein großes Escort Portal . Meine Erfahrung zeigte mit, dass zwischen Dienstag und Donnerstag die meisten Frauen leichter verfügbar sind, als zwischen Freitag und Montag. Somit hatten wir fast die ganze Auswahl.
Gebucht wurden zwei bildhübsche Damen, gerade einmal 20 und 21 Jahre alt. Beide noch Studentinnen. Die eine mit knackigen Brüsten, die leicht in der Hand Platz fanden und die andere vollbusig, unglaublich weich und eine Art Schneewittchen. Helle Haut und dunkle Haare, so wie ich es liebe.

Escort Date gegen Abend

Gegen frühen Abend trudelten die Damen auch schon in unserem kleinen Bungalow ein. Wir lernten uns kennen bei einem Glas Sekt und ein paar Knabbereien. Ich buche lieber eine Stunde länger, um so vorher einen persönlichen Kontakt aufzubauen. Das lohnt sich nachher beim Sex. Doch meine Frau hielt von diesem Sekt-Kranz wenig und ging -zu meinem Erstaunen- sofort auf Tuchfühlung. Allerdings gleich mit beiden. Ich wurde als Zuschauer zunächst verbannt. Und das, was sich mir da bat, hatte es in sich.
Langsam entkleidete sich meine bessere Hälfte, legte sich fordern auf unsere große Felldecke. Die beiden anderen Damen vom Escort verstanden und nach nur wenigen Minuten lag die Kleidung überall verteilt. Was ich nun sah, waren heiße Leck Spiele. Die beiden Girls leckten meine Ehefrau an ihrer heißesten Stelle sprichwörtlich aus. Ich zitterte vor Erregung. Alleine dieser Anblick, wie sich die Zungen heiß hin und her bewegten, der Austausch des Nektars und andere Flüssigkeiten … Wahnsinn!

Ich konnte nicht mehr. So schnell habe ich mich noch nie entkleidet. Wie begierig fing ich nun auch an mit meiner Zunge an den analen Eingängen der Damen zu kosten und wanderte dann zu den jeweiligen Lustgrotten. So viele Flüssigkeiten konnte ich kosten. Wie im Rausch bewegte ich mich. Meine Frau nutze jede Minute, um sich immer wieder innig und ohne jegliche Diskretion mit den Damen vollends zu vergnügen.

Irgendwann war es dann so weit und ich wollte nicht nur den Nektar trinken, sondern mehr. Ich legte mich auf den Rücken. Eine der Damen setzte sich mit ihrer Möse auf meinen Kopf und rutschte langsam zu ihrem ganz eigenen Orgasmus. Die beiden anderen Damen, nutzen währenddessen meinen kleinen Freund und luden ihn zu Reitspielen ein. Es war ein reines stöhnen. Ich war so im Rausch, das ich nicht einmal wusste wer auf mir Ritt oder auf meinem Gesicht saß.

Ich war der Pascha

Ich wollte ganz Pascha sein und genoss diesen Abend größtenteils in der Liegeposition. So bekam ich alles automatisch geboten und musste auf kein sexuelles Detail verzichten. Wir waren am Ende so verschwitzt, unsere Körper flutschten einfach aneinander. Bei so vielen wunderschönen Frauen musste ich einfach mehrmals zum Orgasmus kommen.

Am Ende reichte meine Flüssigkeit noch aus, um einer der Damen oral ein wenig einzugießen und genoss es, wie mein Sperma langsam aus ihrem Mund quoll und dabei auf ihre wunderschönen Titten floss. Diesen Abend werde ich nie vergessen. NIE!

Ich kann es Euch nur allen empfehlen. Wenn Ihr das Geld habt, besorgt Euch ab und zu einmal ein paar Escort Damen. Girls vom Escort sind sehr sauber und gesund und haben unglaublichen Spaß am Sex. Wir nutzen dafür immer gerne die Erotik Seiten von mysexyDate24.com um Hostessen zu finden. Die Auswahl ist groß und die Buchung unkompliziert und vor allem diskret. Nach diesem heißen Treff konnte ich in den folgenden Tagen den Sex mit meiner Frau wieder von neuem genießen. Dabei hatte ich immer vor Augen, wie sie von den anderen Damen verwöhnt wurde und schon kam ich auf Höchsttouren.
Wenn sich unser Sexleben mal wieder der Langeweile zuwendet, werden wir sicherlich wieder ein paar neue Frauen bestellen. Ich kann es kaum erwarten.

C-Date Banner
4.40 avg. rating (85% score) - 5 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.