Internet Chat führte zu heißem Sex Erlebnis

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Ich liebe Sex und jeden Monat gehe ich entweder in ein Bordell oder ich lasse mir von einer Escort Agentur ein paar Mädels kommen. Einige meiner Bekannten sehen das als moralisch verwerflich und feinden mich oft an, da ich aus ihrer Sicht Frauen kaufe. Aber ganz ehrlich, auch die Ehe ist eine Art gegenseitiges Geschäft. Vergleichbar wie mit einem Escort Date. Nur bei einer kurzweiligen Buchung verzichte ich auf Eifersucht und Probleme und das Treffen bezieht sich auf das Wesentliche. Vor kurzem habe ich etwas absolut heißes erlebt, mit dem ich gar nicht gerechnet hatte.

Es war wieder einmal ein langweiliger Feiertag. Ich hatte Lust, aber an solchen Tagen ist es wirklich schwer eine Dame für ein Treffen zu finden. Im Bordell sind entweder keine guten Frauen anwesend oder die Gäste stehen Schlange. In meinen Gedanken steigerte ich mich bereits in ein lustvolles Sexabenteuer. Doch die Partnerin fehlte mir einfach. Keine der bekannten Frauen war verfügbar. Ich verzweifelte schon langsam. Am Ende versuchte ich dann einmal eine Webcam Seite. Tipps dafür hatte ich mir zuvor auf einer Ratgeber Seite für erotische Chat Kontakte geholt. Mein erstes Mal. Ich finde diese Möglichkeit zwar prickelnd, aber am Ende will ich realen Sex, feuchte, nasse Haut spüren. In diesem Fall dachte ich mir jedoch, müssen wohl meine Hände und ein wenig Gleitgel reichen. Einen passenden Anbieter fand ich schnell. Ich registrierte mich, zahlte ein Startguthaben ein und begab mich auf die Suche nach einem interessanten Girl.

Mein Körper bebte bereits innerlich. Bei so vielen süßen Weibern ja auch kein Wunder. Am Ende fand ich dann ein Lesbenpaar. Ein rothaariges Luder und eine heiße Blondine, die (wie ich später erfahren durfte) schon seit einigen Jahren ein Paar sind und gemeinsam diesen Kanal auf dem Web Cam Portal betreiben. Ich wählte mich bei den beiden ein und wurde zugleich freundlich begrüßt. Wir konnten uns direkt unterhalten. Das lästige Eintippen auf der Tastatur entfiel. Ungewohnt war die Situation für mich schon. Normalerweise habe ich die Luder immer vor mir, zum Anfassen. Heute musste es einmal eine frivole Nummer mit der Webcam sein. Nach einigen Minuten war ich schon lockerer und wir begannen mit einem Dirty Talk. Intensiv waren aber nicht nur die Worte.

In der private Session, die ich mit den beiden gebucht hatte, ging es tabulos her. Beide strippten für mich vor der Webcam und ehe ich mich versah, waren sie nackt und ihr Zungen wanderten gegenseitig an die intimsten Orte. Ich genoss das sehr und meine Hand kümmerte sich dabei intensiv um meinen kleinen, der mittlerweile riesig geworden war und sich kurz vor dem explosiven Abspritzen befand. Nach einigen Minuten kam auch ich dann und erlebte einen sehr stürmischen Orgasmus, der mich befriedigte. Doch die beiden Girls machten vor der Webcam einfach weiter und animierten mich immer noch. Mein ganzer Körper kribbelte wieder von neuem, auch wenn mein kleiner Freud kurzzeitig erschlaffte. Da muss doch mehr drin sein, dachte ich mir.

Ganz frech fragte ich, ob auch ein persönliches Treffen möglich sei. Um mögliche Missverständnisse zu vermeiden und die Motivation der Beiden zu erhöhen, sprach ich auch gleich von einem entsprechenden Honorar. Zuvor hatten mir die beiden Porno Amateure verraten, dass sie in Köln wohnen. Gerade einmal 30 Kilometer von mir entfernt. Zunächst waren sie zurückhaltend, doch ich drang auf ein Date, machte ihnen Komplimente und einen Vorschlag für ein Treffen in einem Hotel in der Nähe. Das Geld verlockte am Ende und so fanden wir eine Einigung.

4 Stunden später, es war gerade 21 Uhr geworden traf ich im Hotelzimmer ein und wenige Minuten darauf klopfte es bereits zart an meiner Tür. Nervös öffnete ich die Tür und wurde von diesen beiden Schönheiten umgehauen. Sie sahen noch besser und geiler aus, als das, was ich im Sex Akt zuvor sehen durfte. Ich ließ beide rein, wir regelten das Geschäftliche, danach kam es auch bereits zu ersten Berührungen. Immerhin hatten wir den Small Talk oder nennen wir es Dirty Talk im Sex Chat zuvor schon ausgeführt. So konnten wir uns nun auf das Wesentliche konzentrieren. Ich schwitzte vor lauter Aufregung. Die beiden gingen sofort ans Werk. Sie zogen sich voller Leidenschaft aus, zeigten mir ihre sexy Bodys und begangen sich gegenseitig zu liebkosen. Ich sah wie ihre Körper feucht wurden und wie sie beinahe vor lauter Liebkosungen in Trance verfielen. Die Blondine mit der üppigen Oberweite zog mich dann direkt in das Geschehen. Beide fielen sprichwörtlich über mich her. Rissen meine Hose runter und legten meinen kleinen Freund frei. Während sich die rothaarige Dame intensiv um die Auferstehung meines Freundes kümmerte, setzte ich die Blondine mit ihrem Gesäß direkt auf meinem Kopf und schenkte mir ihre heiße, feuchte Flüssigkeit, die sich bereits schmackhaft angesammelt hatte. Ich genoss und ließ mich von den beiden Lesben führen, die sichtlich keine Hemmungen kannten. Abwechselnd reiteten sie auf mir. Ich konnte sie von hinten nehmen, mein Glied bis in den Rachen stoßen oder ihre feuchten Muschis auf meinem Kopf spüren. Die Stunden vergingen und ich erlebte mit den 2 Ludern einen absolut geilen Abend. Wir fickten, wir liebten uns, wir versanken in einander und vergaßen alles um uns herum. Ich kam zum Höhepunkt. Und das nicht nur einmal, wenn auch mit einer Unterbrechung. Es war so geil, was ich in dieser Nacht erleben durfte.

Unsere Wege trennten sich erst am nächsten Morgen. Natürlich habe ich mir die Kontaktnummer geben lassen und mittlerweile habe ich die beiden schon öfters getroffen. Eines habe ich aber mittlerweile auch gelernt. Die Sex Webcam Girls bieten nicht nur das Zuschauen und den intimen Strip vor der Cam, sondern auch wesentlich mehr. Direkte Treffen sind, sofern der Anreiz stimmt, keinesfalls ausgeschlossen. Ich persönlich habe nun ein völlig neues Jagdrevier entdeckt. Immerhin kommen immer wieder neue Frauen auf die Plattform und viele davon aus dem Rhein-Main Gebiet.

C-Date Banner
0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.